Allgemein

Nicht mehr barfuß und halbnackt – neue Benimmregeln für den Ballermann

today15. März 2022 27

Hintergrund
share close

Wer künftig an der Playa de Palma feiern will, muss einen neuen Dresscode beachten. Dieser soll ab der kommenden Saison für verschiedene Clubs, Bars und Partylokale gelten, darunter auch der Bierkönig und der Megapark. Was genau geplant ist.

Die Playa de Palma auf Mallorca ist seit Jahrzehnten bekannt als berüchtigte Party-Meile und Anziehungspunkt vor allem für Sauftouristen. Doch in den letzten Jahren strebt die Inselregierung zunehmend einen Imagewandel an: Mallorca soll weg vom Party-Image und hin zu mehr hochwertigem Tourismus. Dafür wurde bereits eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt. So dürfen etwa All-Inclusive-Hotels schon seit zwei Jahren nicht mehr unbegrenzt Alkohol ausschenken, und das Trinken ist nur noch in Lokalen erlaubt, nicht aber am Strand und auf der Straße. Nun hat sich ein Verband der Lokale an der Playa de Palma auf neue Benimmregeln für den Ballermann geeinigt.

Wie das „Mallorca Magazin“ berichtet, sollen Besucher nicht mehr barfuß in die Lokale gelassen werden. Feiern mit nacktem Oberkörper wird künftig ebenfalls nicht mehr erlaubt sein. Auch dürfen Personen, die bereits zu betrunken erscheinen, von den Lokalen abgewiesen werden. Zudem wollen die Lokalbetreiber in Zukunft ein besonderes Augenmerk auf die Tätowierungen ihrer Gäste legen. Enthalten Tattoos rassistische oder nazistische Symbole, kann der Einlass verwehrt werden.

Bei dem Verband handelt es sich um die Asociación Balear de Ocio y Entretenimiento, kurz Abone. Dazu zählen laut „Mallorca Magazin“ Lokale zwischen Can Pastilla und S’Arenal. Viele davon werden hauptsächlich von deutschen Touristen besucht, zum Beispiel Bamboleo, Rutschbahn, Megapark, Showarena, Bierkönig, Las Palmeras, Oberbayern und Bolero. Das Regelwerk soll zur kommenden Saison greifen.

(Bericht „Travelbook“ vom 15.03.2022)

Geschrieben von: admin

Rate it

Vorheriger Beitrag

Allgemein

Wie könnt ihr uns hören?

Immer wieder taucht die Frage auf: Wie können wir euren Sender hören? Wir senden NICHT auf UKW oder DAB. Wir sind ein reines Webradio, aber dort gibt es unzählige Möglichkeiten, uns zu hören. Natürlich erst einmal auf unserer Homepage www.radiopartywelle.com Dort einfach auf "Höre RPW!" klicken. Schon dudelt der Sender über eure Speaker. Alternativ könnt ihr auch den "Popup-Player" öffnen, der sich dann in einem neuen Fenster öffnet, sodass ihr […]

today13. März 2022 15 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0%