Die Eröffnung eines Teils der Kult Location Bierkönig am vergangenen Freitag war für viele eine große Überraschung. Die Balearen Regierung hatte im Juli ein Verbot ausgesprochen, wonach Lokale in der Bierstraße und der Schinkenstraße bis Mitte September geschlossen bleiben müssen.

Wie andere Restaurant und Barbetreiber in der Bierstraße nutzt der Bierkönig bzw. das Restaurant Pancho im Bierkönig ein Schlupfloch. Der Eingang des Pancho liegt nicht auf der Schinkenstraße, sondern in einer Seitenstraße und diese ist vom „Lockdown“ nicht betroffen, somit kann man dieses Lokal öffnen.

Im Vorfeld hatten die Betreiber des Pancho bzw. Bierkönig ein Sicherheits- und Hygienekonzept erstellt, um eine sichere Party zu gewährleisten. Als einziges Lokal an der Playa de Palma forderte der Bierkönig seine Gäste zu einer vorherigen Registrierung auf, ohne welche man das Lokal nicht betreten kann. Es wurde wohl auch bewusst auf eine Außenbestuhlung verzichtet, um Zusammenkünfte an Terrasse und Straße zu vermeiden.

Polizei stellt Strafen gegen Bierkönig aus

Die Eröffnung eines Teils der Kult Location Bierkönig am vergangenen Freitag war für viele eine große Überraschung. Die Balearen Regierung hatte im Juli ein Verbot ausgesprochen, wonach Lokale in der Bierstraße und der Schinkenstraße bis Mitte September geschlossen bleiben müssen. Wie andere Restaurant und Barbetreiber in der Bierstraße nutzt der Bierkönig bzw.