Bob Dylan mit „Rough and Rowdy Ways“ erstmals Nummer eins in deutschen Albumcharts – DER SPIEGEL – Kultur

1965 schaffte es Bob Dylan zum ersten Mal mit einem Album in die deutsche Hitparade. Nun, 55 Jahre später, geht sein Album „Rough and Rowdy Ways“ erstmals auf Platz eins der Charts.